54L Becken

Seit ein paar Tagen habe ich ein 54L Becken in Betrieb genommen. Das Killibecken und das Aufzuchtbecken (beide 20L) habe ich statt dessen abgeschafft (d.h. ich hab sie noch, aber die stehen jetzt im Schuppen).

Die Killies sind ebenfalls weg. Das adulte Pärchen und deren 7 Babies habe ich abgegeben. Die waren mir einfach zu aggressiv, die Hälterung in 20L ist auf Dauer Tierquälerei und die anderen Fische wegzugeben, um ein Killiartbecken zu betreiben hab ich keine Lust gehabt.

Das neue 54L Becken habe ich jetzt mit 4 Marmorpanzerwelsen besetzt, ein adultes Weibchen vom Ursprungsbesatz, zwei Jungwelsen vom ersten Wurf (bereits etwa 3cm gross) und einem ein paar Wochen alten Jungwels (ca 2 cm gross). Darüber hinaus habe ich einen Trupp Endlers drin. Die hatten sie zufällig im Futterhaus und wie sich herausgestellt hat, scheinen es Class N Endlers zu sein, oder zumindest direkte Nachkommen von Class N Endlers, da alle drei Männchen völlig unterschiedlich gefärbt sind, bis auf die typische gelbe Zeichnung an der Schwanzflosse oben. Siehe auch.

Das Becken wird also ein Endlers-Artbecken (bis auf die Welse, aber die müssen sein). Die Welspopulation in dem Becken wird eh nicht gross werden, weil die Endlers deren Eier von der Scheibe fressen, hab ich selbst beobachtet.

Bilder gibts später...

Tierart:
Art Endler's Guppy ( Poecilia wingei)
Letztes Update July 13, 2011, 1:17 p.m.
Anzahl 5
Beschreibung

Es handelt sich bei meinen 5 Exemplaren (3 M, 2 W) um den ECS Stamm Nr.: N-05-0021 (Klasse: N). Eigentlich Class P, um genau zu sein, da die Herkunft unbekannt ist. Die Variation ist aber sehr hoch, was bei Nachzuchten schon nach wenigen Generationen untypisch ist.

Weitere Infos

13.07.2011 13:06 CC0 aquarium becken Aquarium

Ähnliche Beiträge:

Null Kommentar zu 54L Becken



Kommentieren:
Persoenliche Angaben

Bitte geben Sie einige Angaben ueber sich ein.

Sind Sie ein Mensch?

Bitte beantworten Sie die dargestellte Frage (nur Zahlen als Antwort erlaubt).

Kommentar

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein. HTML ist nicht erlaubt.

Aus welchem Land kommen Sie?
Land*:
Ihr Kommentar erscheint erst, wenn wir ihn freigegeben haben!
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Sofern Sie eine Emailadresse eingeben, wird diese automatisch nach einem Monat gelöscht.
Weitere Daten werden nicht aufgezeichnet.