Was zum Lachen über Steinzeitmenschen

Anita Sarkeesian ist Autorin, sie produziert Youtube Videos. Ich hab noch nie von ihr gehört, was vielleicht daran liegen mag, dass ich eher selten bei Youtube bin und wenn, dann um mir irgendeinen Song anzuhören. Dann und Wann.

Aber, dem allseits beliebten Streisand Effekt sei Dank, nun kenne ich sie. Was ist passiert? Anita hat ein Kickstarter Projekt initiiert, mit dem sie finanzielle Unterstützung haben will, um gegen die Unterdrückung von Frauen in Computerspielen anzugehen. Und die "Game Community", das heisst, der männliche Teil davon, hat darauf reagiert, indem die Frau beleidigt, beschimpft, mit Mord und Vergewaltigung bedroht wurde. Ihre echte Adresse wurde in Gameforen gepostet. Wirklich unglaublich.

Anita hat auf ihrer Seite ein paar Beispiele der Angriffe gepostet. Hier noch ein Beispiel.

Auf der anderen Seite hat sie aber auch sehr viel Unterstützung von vielen, vielen Leuten bekommen. Das Kickstarterprojekt ist finanziert und sie lässt sich nicht unter kriegen. Hut ab vor so viel Mut und Courage!

 

Und was hat das mit Steinzeitmenschen zu tun? Nun - man kann über solche Steinzeitmenschen nur lachen und trotzdem weitermachen. Genau was hier passiert ist. Und das ist gut so. Es macht Hoffnung, dass die Welt vielleicht doch dermaleinst ein besserer Ort wird.

via: Erin Kissane: "How to Kill a Troll".


11.07.2012 08:49 CC0 liveundso Gesellschaft

Ähnliche Beiträge:

Null Kommentar zu Was zum Lachen über Steinzeitmenschen



Kommentieren:
Persoenliche Angaben

Bitte geben Sie einige Angaben ueber sich ein.

Sind Sie ein Mensch?

Bitte beantworten Sie die dargestellte Frage (nur Zahlen als Antwort erlaubt).

Kommentar

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein. HTML ist nicht erlaubt.

Aus welchem Land kommen Sie?
Land*:
Ihr Kommentar erscheint erst, wenn wir ihn freigegeben haben!
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Sofern Sie eine Emailadresse eingeben, wird diese automatisch nach einem Monat gelöscht.
Weitere Daten werden nicht aufgezeichnet.