Ein scheiss Tag

Heute war einer dieser Tage. An sich nicht dramatisch aber in Summe eher wenig erbaulich.

In die Innenstadt gefahren.

Mehr als 10 Minuten zur Bank gelatscht.

War ein Typ vor mir am Schalter, der dort offenbar dabei war eine Bank zu gründen oder so.

Nach 20 Minuten Scheck eingelöst.

"Das hätten Sie auch draussen am Automaten machen können".

Vielen Dank.

Wieder zurück gelatscht.

In den Saturn gegangen wegen MP3 Player Gucken, weil iPod tot.

Es war nur Scheisse im Angebot.

Zum S-Bahnhof zurück getapert.

S-Bahn verpasst.

Endlich kam eine, die hielt aber am Ostbahnhof anstatt durchzufahren.

Also aussteigen und auf die nächste warten.

Falscher Bahnsteig.

Es fing an zu regnen.

Aus der S-Bahn gestiegen und 15 Minuten nach Hause geschwommen.

Türe geöffnet.

Es stank (und stinkt noch immer) nach Katzenklo. Weil die neue Mieterin etwa 20 Katzen beherbergt.

Oben in der Wohnung angekommen.

Es stinkt immer noch nach Katzenklo. IN meiner Wohnung.

Was für ein scheiss Tag!


09.10.2012 21:16 CC0 fun idioten liveundso Draussengewesen

Ähnliche Beiträge:

Null Kommentar zu Ein scheiss Tag



Kommentieren:
Aus welchem Land kommen Sie?
Land*:
Ihr Kommentar erscheint erst, wenn wir ihn freigegeben haben!
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Sofern Sie eine Emailadresse eingeben, wird diese automatisch nach einem Monat gelöscht.
Weitere Daten werden nicht aufgezeichnet.