USA Wahl

 

Nochmal Obama. Nicht gut aber way besser als Mittbot.

Nebenbei haben die Amerikaner auch noch ein paar andere Sachen bei den Wahlen beschlossen:

  • Mazie Hirono, Hawaii, wird die erste Asiatisch-Amerikanerin im US Senat.  [x]
  • Tammy Duckworth, Illinois, wird die erste behinderte Frau im Kongress. Sie ist Ex-Black-Hawk Pilotin und verlor ihre Beine im Irakkrieg. Und sie ist Halb-Thailänderin. [x]
  • Der Vergewaltigungsbefürworter (was für ein Unwort!) Joa Walsh ist aus dem Kongress geflogen. [x]
  • Todd Akin, der Spacko der von "legitimer Vergewaltigung" sprach, ist auch rausgeflogen. [x]
  • Ebenso wie Richard Murdock der der Meinung ist, Vergewaltigung sei ein "Geschenk Gottes". Ausgebootet. [x]
  • Colorado wird der erste Bundesstaat in dem Marihuana für medizinische Zwecke legal ist. [x] Wahrscheinlich wird Washington folgen. [x]
  • Maine und Maryland haben für die gleichgeschlechtliche Ehe gestimmt, und Minnesota hat dafür gestimmt, die gleichgeschlechtliche Ehe NICHT abzuschaffen. Washington ebenfalls.
  • Tammy Baldwin, Wisconsin, wird der erste offen schwule Senator. [x]
  • Mary Gonzalez, Texas, ist der erste offene pansexuelle Senator. [x]

(via)

Ach ja - und Puerto Rico wird der 51te Bundesstaat der USA.

The Conversation erklärt die Ergebnisse so: die Tea Party Bewegung, die aus Fundamentalisten und Rechts-Extremen bis hin zu Fanatikern besteht und mit den Republikanern assoziiert ist, geht den Leuten immer mehr auf den Zeiger. Hinzu kommt ein demographisches Problem:

History is not likely to be on the Tea Party’s side. If “demography is destiny”, as Auguste Comte once said, the American electorate is rapidly moving away from the Tea Party, which is heavily comprised of ageing white men without college degrees. [Hervorhebung von mir]

Tja. Ungebildete, wissenschaftsfeindliche, über-religiöse Fanatiker. Klar, dass man deren Hasstiraden irgendwann nicht mehr hören kann. Und schön, dass sich letztlich doch manchmal die Vernunft durchsetzt. In den USA jedenfalls.

Sooo schlecht ist das alles doch gar nicht.

Btw - die Fundamentalisten trauern.

Haha! Mehr Trauernde :)


08.11.2012 19:40 CC0 freiheit politik Gesellschaft

Ähnliche Beiträge:

Null Kommentar zu USA Wahl



Kommentieren:
Persoenliche Angaben

Bitte geben Sie einige Angaben ueber sich ein.

Sind Sie ein Mensch?

Bitte beantworten Sie die dargestellte Frage (nur Zahlen als Antwort erlaubt).

Kommentar

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein. HTML ist nicht erlaubt.

Aus welchem Land kommen Sie?
Land*:
Ihr Kommentar erscheint erst, wenn wir ihn freigegeben haben!
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Sofern Sie eine Emailadresse eingeben, wird diese automatisch nach einem Monat gelöscht.
Weitere Daten werden nicht aufgezeichnet.