Springer. Ohne Worte

Man beachte diese beiden Heisemeldungen:

  1. 05.05.2014 20:47: Springer: Google, Facebook & Co. "wollen uns Verlage vernichten"

  2. 06.05.2014 08:23: Axel Springer erwirtschaftet erstmals mehr als die Hälfte seines Umsatzes digital

Offensichtlich setzen die zu viele unbezahlte Praktikanten in ihrer PR-Abteilung ein. Demagogengesindel.