Linux Paketmanager Horror

Haha, Fefe musste sich mit RPM beschäftigen und war not amused:

Oh und wer hat sich denn bitte das RPM-Dateiformat ausgedacht?! Was soll das werden? Soll das außerirdische Invasoren in den Wahnsinn treiben, damit sie nicht die Menschheit ausrotten können? Heilige Scheiße. Dagegen ist ja der Debian-Kram einleuchtend und selbsterklärend! Und selbstdokumentierend gar. Wie ein .deb funktioniert, kann man mit file und Hausmitteln rausfinden, man braucht nicht mal einen Hex-Editor.

LOL. Ich finde das Debianformat ja schon fürchterlich. Aber RPM schlägt dem Fass in der Tat den Boden aus.

Gott sei Dank muss ich mich mit solch einer Scheisse nicht beschäftigen, FreeBSD sei Dank! 


11.03.2016 19:26 CC0 kritik opensource Source

Ähnliche Beiträge:

Null Kommentar zu Linux Paketmanager Horror



Kommentieren:
Aus welchem Land kommen Sie?
Land*:
Ihr Kommentar erscheint erst, wenn wir ihn freigegeben haben!
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Sofern Sie eine Emailadresse eingeben, wird diese automatisch nach einem Monat gelöscht.
Weitere Daten werden nicht aufgezeichnet.