Auszüge zum Thema Rationalismus aus Isaac Asimovs Buch "It’s Been a Good Life" hat Brain Pickings zusammengestellt. Sehr erhellend. Mein Lieblingszitat:

The soft bonds of love are indifferent to life and death. They hold through time so that yesterday’s love is part of today’s and the confidence in tomorrow’s love is also part of today’s. And when one dies, the memory lives in the other, and is warm and breathing. And when both die — I almost believe, rationalist though I am — that somewhere it remains, indestructible and eternal, enriching all of the universe by the mere fact that once it existed.


Aus aktuellem Anlass, der Courage Edward Snowdens, Aung San Suu kyi über Courage und Susan Sonntag ebenfalls. Beides ausführliche Buchvorstellungen beim von mir heiss geliebten Brain Pickings. Letzteres habe ich mir auch direkt gleich bestellt.

Richard Feynman erklärt das Feuer:

Der beste Spruch über Merkel, den ich je gelesen hab:

Nächstes Mal: Angela Merkel (obligatorisches Foto, wo sie diese Handgeste von ihrem Heimatplaneten macht


Defcon 20: Bruce Schneier answers your questions. Sehr gut.

Der beste Spruch kam, als er auf die Zunehmende Übermacht der Regierungen und Konzerne angesprochen wurde:

Manchmal ist das beste, das wir tun können, langsamer zu verlieren


Haha, jemand hat einen Weg gefunden, der GEZ zu entkommen! Sehr schön. Obs klappt, steht allerdings auf einem anderen Blatt...

Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben.
Philip K. Dick

Matt Delito, Metropolice Officer. Wirklich gut geschrieben. Gut gefallen hat mir The Password.

Wie hier bereits berichtet, habe ich ja auch bei Humble Bundle teilgenommen. Wie Heise nun berichtet, hat die Aktion zu Einnahmen von 1,2 Millionen US-Dollar geführt, die von ca 84.000 Käufern eingenommen wurden. Klasse!.

Ein Bürger braucht keine rechtliche Grundlage dafür zu handeln. Nur staatliches Handeln bedarf einer ausdrücklichen rechtlichen Grundlage.
Thomas Stadler

Hm. Pocketbook wird vom Rechner nicht erkannt. OS zu alt zum Updaten. Micro-SD-Adapter-Stick hab ich nicht hier. Was tun? Karte ins Handy getan, eBooks auf den Server geladen, vom Handy aus runtergeladen, auf die Karte geschoben, Karte in den Reader und ab dafür. Warum einfach?

7 Bücher zum Preis von 12 Euro. SO verkauft man eBooks! Und nicht wie hierzulande mit Buchpreisbindung für 20-30 Euro pro Datei!

Klick. Deal. Download. Sehr schön, so muß das..

Weil die Klügeren ständig nachgeben, regieren die Dummen diese Welt!



Moosbälle kennt jeder Aquarianer. Aber wehe man plant, die Teile in Australien einzusetzen. Dann gibts Gefängnis oder wie im Fall der Täterin hier 250 soziale Arbeit. Sie ist aber nur knapp am Gefängnis vorbeigeschrammt. OMG!